Dienstag, 4. Februar 2020
Fohes Neues... nachträglich!
Hmm, neues Jahr, neues Glück, sagt man so schön. Munter, frohen Mutes, gut gelaunt, voller Tatendrang und guter Vorsätze...
Oder halt einfach so weiter. So wie bei mir. Die Weihnachtszeit ist wie immer schnell vergangen, die häusliche Stimmung wurde und wird immer besser. Man könnte sogar sagen, es ist fast wieder so wie vorher. Aber nur fast. Meine Frau hat einer Verwandlung durchgemacht, ist jetzt eine andere Persönlichkeit. Hat mir sogar den „Vorwurf“ gemacht, dass ich sie zu dem Menschen gemacht habe, der sie jetzt ist. Das mag teilweise so sein, bzw. habe ich einen Anteil daran. Trotz allem liebe ich sie immer noch, möchte aber so einen Tiefpunkt nach Möglichkeit nicht nochmals durchleben.
Am Ende haben sich bei uns ein paar Regeln geändert. Oder besser formuliert: Meine Frau hat neue Regeln aufgestellt:

1. Sie bestimmt, ob und wann wir Sex haben.
2. Wenn wir Sex haben, dann gefälligst Sonntags abends routinemäßig im Bett.
3. Ich darf nicht über Sex reden, ansonsten fällt er zur Strafe aus.
4. Ich habe nicht zu jammern und gefälligst zu lächeln, ansonsten fällt der Sex aus.

Abweichungen von den Regeln werden nicht toleriert und sie sind auch nicht verhandelbar. Eigentlich ganz easy zu verstehen. Zusammengefasst: Zahlen, teilen, lächeln!
Ansonsten lebt es sich in dieser Ehe wieder ganz harmonisch, - mit reden, planen und manchmal sogar etwas „Familien-Knuddeln“. Neben der neurotischen Leserei hat meine Frau nun auch mein altes Ipad erobert und daddelt. Viel besser als ich. Sogar das Kind hat darüber schon gejammert. Nun gut, nicht wieder ins Nörgeln verfallen, positiv denken...
Fällt mir dazu ein: Probezeit bestanden, fest angestellt mit acht Wochen Kündigungsfrist, 30 Tage Urlaub, eigenes Büro, Sekretärin, angemessenes Gehalt und 10-Minuten-Arbeitsweg. Das läuft im Moment, - danke lieber Gott.

In diesem Sinne,
Francis Fortune


P.S.: Leider hat der liebe Weihnachtsmann mir einen Wunsch nicht erfüllt: das Thema Adoption ist weiterhin ausgeklammert...

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 48 x angeklickt